Liebe Menschen!
2022 müssen Sie stark sein. Sehr stark.
Schon wieder.

Es wird Ihnen eiskalt über den Rücken laufen.

Wie Sie bestimmt verfolgt haben (oder vorab hier unbedingt nachlesen), haben wir – die „Zombies“ - im vergangenen Jahr erstmals seit unserem öffentlichen Auftreten im Jahr 2012 die Ottakringer Brauerei verlassen. Diese Flucht, die wir wie immer in eine spannende Geschichte gepackt haben, war, wie alle anderen in den vergangenen Jahren auch, ausschließlich eines: inszeniert.

Inszeniert, aus einem einfachen Grund:
Um Ihr Vertrauen zu gewinnen.

In Ihren Augen waren wir bis heute eines: Zombies. Furchterregende Monster mit klaffenden Wunden. Verbrannt. Verstümmelt. Entstellt.

Zombies

Doch wir sind keine Zombies.
Wir sind das, was von den Menschen übriggeblieben ist.

Wir kommen aus der Zukunft, mit einer Maschine, die Elon noch entwickeln wird, und zwar ungefähr dann, wenn der Bitcoin bei 293.000 Dollar steht. Wir haben gelitten, schreckliche Dinge gesehen. Das Ende der Welt.

Als allerletzte der menschlichen Spezies sind wir durch die Zeit gereist, um den Verlauf der Geschichte zu drehen, das Unabwendbare doch noch abzuwenden, und die Menschheit vor ihrem brutalen und qualvollen, selbst verschuldeten Aussterben zu retten. Heute geben wir uns zu erkennen.