#love #picoftheday #nofilter #me #selfie #beauty #beautiful #model #finstermood #heart4heart

Herzlichen Dank für euren Besuch & eure großartigen Verkleidungen am 7. SCARYFEST in der mal wieder ausverkauften Ottakringer Brauerei.

Die Bilder der Fotostation findet ihr unter:

Studium.at
Facebook



Die Bilder der Party findet ihr unter:

Studium.at
Facebook




MUST READ VOR EVENTBESUCH:

Die SCARYFEST 2018 KNIGGE

(mit allen Infos & Fragen zum Event (inkl. Eingänge, Abendkassa, und vielem mehr)

LIVE STATUS DER ABENDKASSA ABFRAGEN

Wien, am 10.12.2018

OFFIZIELLE STELLUNGNAHME

betreffend klinischem Schnellzulassungsverfahren Impfstoff RR9291 vom 31.10.2017 am Gelände der Ottakringer Brauerei


Sehr geehrte Damen und Herren

vielen Dank, dass Sie im vergangen Jahr so zahlreich an der Impfstudie der WH0 teilgenommen haben. Wir dürfen verkünden, dass der Impfstoff Wirkung zeigte: Alle ProbandInnen wurden wie erhofft für die Zombies unkenntlich und niemand von selbigen attackiert.

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass unsere Impfstudie – trotz dieser erfreulichen Ergebnisse – nicht die gewünschten Resultate mit sich brachte. Nach längerem Verweilen in der verstrahlten Zone kamen alle ProbandInnen zum Schluss, dass das einfache und sorglose Leben als Zombie besser sei, als das echte, voller Druck, Stress und Problemen im Alltag. Alle ProbandInnen gaben sich aus freien Stücken zu erkennen und ließen sich von den Beißern attackieren. Nach derzeitigem Stand gehen wir hier nicht von einem Versagen unseres Impfstoffes, sondern von rationalem Verhalten, aus.

Das gesamte Areal wurde in der Zwischenzeit hermetisch abgeriegelt. Niemand kommt mehr hinein, und garantiert auch niemand wieder hinaus. Doch aus Ihrem Drang nach frischem Blut entwickelten die Zombies einen diabolischen Plan:

Sie erinnerten sich bruchstückhaft an ihre menschliche Sucht der Selbstdarstellung, der Anerkennung und der Likes, das heroische Gefühl, Erlebnisse mit der Welt zu teilen, fremden Menschen zu folgen und sich heimlich in ein anderes Leben voller Lifestyle hineinzuträumen. Das alles konnten sie zu Lebzeiten in existierenden „Social Networks“ ausleben. Lange haben die Zombies nun ausgeharrt und auf den richtigen Moment gewartet. Aufgrund schwindender Nutzerzahlen, einer Wut auf verwendete Algorithmen und diversen Datenskandalen beim Social-Media-Platzhirsch und – insbesondere durch das von der DSGVO veranlasste, gestiegenen Bewusstsein für die Preisgabe und Verwendung der eigenen Daten, wittern die Zombies nun ihre große Chance: Mit einer ausgeklügelten Crowdfunding Kampagne zur Entwicklung eines neuen und einzigartigen sozialen Netzwerks versuchen Sie, die Menschen an ihrer unbefriedigten Sucht zu packen und in die Falle zu locken. Gesucht werden bis zu 3.000 UnterstützerInnen (sog. "Backer"), um die Finanzierung von „Finsterbuch“ zu ermöglichen. Allen UnterstützerInnen wird eine Einladung zum offiziellen Beta-Test im Rahmen des SCARYFEST 2018 am 31. Oktober in der Ottakringer Brauerei versprochen. Vorsicht!

Leider kennt der Gesetzgeber bis zum heutigen Tag keine Spezifikation für die Gattung „Zombies“. Folglich werden die Mutanten auch bei Rechtsgeschäften als „welche von uns“ behandelt und können diese mit voller Legitimation abschließen. Uns sind in dieser Angelegenheit also die Hände gebunden. Finanzielle UnterstützerInnen der Finsterbuch-Crowdfunding-Kampagne müssen wir in die gefährliche, verstrahlte Zone passieren lassen. Wir können an dieser Stelle nur ausdrücklich warnen: Wer dieses Vorhaben unterstützt, muss damit rechnen, nie wieder zurückzukehren. Folgen Sie untenstehendem Link nur auf eigene Gefahr. Wir distanzieren uns hiermit von jeglicher Haftung.

Hochachtungsvoll,
die WH0