Die schlechte Nachricht:

Die Menschen haben uns ihren wunderbaren Planeten als tickende Zeitbombe hinterlassen.

Ihre nicht zu bändigende Gier nach Geld, Macht und Wachstum, ihr Opportunismus, ihre Rücksichtslosigkeit, das Wegschauen und konsequente Abwälzen von Verantwortung haben Klimaprozesse ausgelöst, die als unumkehrbare Abwärtsspirale im baldigen Armageddon enden. War es bei den Dinosauriern ein Asteroid und waren es bei den Menschen wir, so wird die globale Erwärmung uns Zombies auf alle Zeiten ausrotten:

Zwar ist es uns - und da möchte ich mich bei Ihnen allen zutiefst bedanken – in lediglich 8 Jahren gelungen, das Bevölkerungswachstum nachhaltig einzudämmen, den CO2 Ausstoß und die Rodung unserer herrlichen Wälder drastisch zu verringern - all unsere auf uns genommenen Anstrengungen in dieser Angelegenheit bleiben aber unnütz: Das Fehlverhalten menschlicher Generationen ist irreversibel und wird uns grausam und bei vollem Bewusstsein aus dem Dasein reißen.

Sie haben Angst vor dem Klimageddon? Wir auch.

Aus diesem Grund laden wir Sie am Donnerstag, 31. Oktober 2019 ab 21:00 Uhr, nach bis dato exakt 39 Brauerei-Veranstaltungen (u.a. Der Hörsaal wird verlegt, PADDYSFEST, Mama ich komm nächstes Jahr“) ein allerletztes, vierzigstes Mal nach Ottakring:

Lernen Sie, Ihr Schicksal bei unserem gigantischen Selbsthilfe-Treffen zu akzeptieren!

ALTTEXT
Plakatshooting SCARYFEST 2015,, © Andy Madl

Dabei unterstützen werden Sie ausgebildete Psycho-TherapeutInnen in voraussichtlich bis zu 5 Räumlichkeiten, in denen Sie sämtliche Phasen der Trauer und Angst, die wir in Ihnen nun vermutlich ausgelöst haben, unter größter psychologischer Sorgfalt verarbeiten werden, um Ihr restliches Dasein auf diesem Planeten noch ein Stück erträglich zu machen. Zur unterstützenden Medikation werden wir selbstverständlich auch die allerletzten Tropfen "Ottakringer Blut" aus den gigantischen Tanks quetschen.

Klicken Sie die jeweilige Phase für weitere Details:

Alternative/Hiphop

Plötzliche Veränderungen führen anfangs oft in eine Phase des „Nicht-wahr-haben-Wollens": Beginnen Sie Ihre Behandlung deshalb sanft und behutsam am Gerstenboden der Ottakringer Brauerei (Alternative/Hiphop) und lernen Sie, wie Sie mit der simplen Phrase "FAKE NEWS" die Realität ganz einfach ausblenden können.

Rock/Metal

Wenn Sie noch nicht bereit sind, sich aktiv mit Ihrem Schicksal auseinanderzusetzen, so finden Sie Ablenkung in unserem überdimensionalen Fernsehstudio (Rock/Metal), in dem Sie sich mit Bildungsfernsehen und GameShows nicht nur passiv berieseln lassen können, sondern als mutige/r LIVE-TeilnehmerIn auch attraktive Preise gewinnen können.

Drum'n'Bass

Irgendwann werden Sie Ihre aussichtloslose Lage dann aber realisieren. Realisieren müssen. Was folgt, ist möglicherweise ein Stadium der Wut und Verzweiflung. Durchleben Sie dieses bitte sicher und beschützt in unserer Gummizelle (Electric/DnB).

Bad-Taste+Party Hits

Sie können Ihre Angst nur dann bekämpfen, wenn Sie sich ihr aktiv stellen: Im Rahmen einer knallharten Konfrontationstherapie quetschen wir Sie in einen Friedhof, der zeigt, dass alles Irdische endlich ist. Bis zum Ende hat’s noch jeder geschafft.

Silent Disco mit 2 Kanälen

Wer loslässt, hat bekanntlich beide Hände frei: Finden Sie Ihre Mitte in unserem Yoga-Studio wieder und kommen Sie dort mit Ihren inneren Stimmen in Einklang: Um einen Therapieerfolg zu garantieren, können Sie bequem per Knopfdruck zwischen den Stimmen wechseln. Eine wird schon passen.


Unsere Selbsthilfeveranstaltung endet am 1. November 2019 um 06:00 Uhr.
Danach sind Sie auf sich allein gestellt.

Wir möchten uns an dieser Stelle bereits allen voran bei Ihnen, unseren Gästen, für Ihre langjährige Treue bedanken, die es uns ermöglicht hat, die Ottakringer Brauerei exakt 40x - u.a. 8x mit dem SCARYFEST zu Halloween - als Eventlocation aufzusperren. Es war eine fantastische Zeit, an die wir uns bis an's Ende erinnern werden. DANKE, DANKE, und nochmal DANKE aber auch an sämtliche DJs und Artists, die uns in all den Jahren begleitet haben sowie die zahlreichen Partner, ohne deren Unterstützung unsere Konzepte nicht möglich gewesen wären, im Besonderen:

LEBEN SIE ALLE WOHL. <3


TICKETS:

Achtung: Die Kapazität bei diesem Selbsthilfegruppen-Treffen ist mit 3.000 TeilnehmerInnen streng limitiert. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre, unsere recht speziellen Therapiemethoden gestatten keine Ausnahme. Nicht in Begleitung von volljährigen MutantInnen, nicht in Begleitung volljähriger Geschwister und nein, auch nicht in Begleitung von ErzeugerInnen.

Fotostation 2017
Fotostation SCARYFEST 2017, © Andy Madl

Damit wir bei Ihrem Eintreffen ausreichend Zeit für ein persönliches Erstgespräch haben und es zu keinen Wartezeiten kommt, ist der Zutritt nur gestaffelt möglich. Das gesamte Ticketkontingent wird wie immer in 3 gleich große Gruppen geteilt. Bitte entscheiden Sie sich für eine der 3 Therapiegruppen:

Verfügbare Therapiegruppen:
(zzgl. 48cent VVK-Gebühr)

Therapiegruppe Bravo (17€)Aufnahme bis spätestens 22:05 Uhr
Therapiegruppe FoxtrottAUSVERKAUFTAufnahme bis spätestens 23:10 Uhr
Therapiegruppe Zulu AUSVERKAUFTAufnahme bis spätestens 00:15 Uhr

Ihre Teilnahmebestätigung erhalten Sie online auf ticketing.bankaustria.at. Die Tickets sind - wie bei allen Großveranstaltungen in den Ottakringer Brauerei - ONE WAY: Bitte entscheiden Sie sich ganz bewusst für eine der 3 Gruppen und lesen Sie unbedingt VOR dem Ticketerwerb, was passiert, wenn Sie zu spät erscheinen sollten.

Ermäßigung gibt es für 2 Tickets pro Bank Austria Ticketing-Kundin bzw. Ticketing-Kunde.

MUST READ:


Therapiezentrum & Anreise:

Die Ottakringer Brauerei befindet sich am Ottakringer Platz 1 in 1160 Wien. Quasi vor der Haustüre landen Sie bis ca 00:45 Uhr mit den Straßenbahnlinien 2, 9, 44 sowie 46. Auch die U3 Station Ottakring ist in knapp 15 Minuten fußläufig problemlos erreichbar. Feiertag sei Dank fahren die U-Bahnen die ganze Nacht!

Wir bitten Sie, zu Fuß, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder Ihrem Fahrrad anzureisen. Fahrradständer werden im Zugangsbereich zur Verfügung stehen.

Detaillierte Informationen zur (öffentlichen) Anreise erhalten Sie per Abfrage direkt bei den Wiener Linien oder Google Maps.


Barrierefreiheit:

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass über den vergangenen Sommer zahlreiche aufwendige Umbauarbeiten in der Ottakringer Brauerei stattgefunden haben. War für RollstuhlfahrerInnen bis dato nur der ebenerdige Floor "Alte Technik" erreichbar, so sind nun 4 der insgesamt 5 Räume der Location barrierefrei zugänglich. Nur der Hopfenboden (unser Floor "WUT / DnB"), gleichzeitig der kleinste der 5 Räume, ist aus baulichen Gründen leider weiterhin nicht unmittelbar mit einem Rollstuhl erreichbar.

Weitere Details erhalten Sie sehr gerne via barrierefrei@scaryfest.at


Unsere Umwelt:

Keine Frage: Eine große (Halloween)Party ist wohl nie eine Bereicherung für die Umwelt. Dennoch ist es uns ein Anliegen, uns alle mit diesem SCARYFEST zum Nachdenken, Hinterfragen und ggfalls zum Handeln anzuregen. Um den ökologischen Fußabdruck der Veranstaltung möglichst gering zu halten, setzen wir aus Veranstalterseite gemeinsam mit der Ottakringer Brauerei und all unseren Veranstaltungspartnern seit jeher viele sichtbare wie nicht unmittelbar für euch sichtbare Aktionen. Dabei bleiben wir nicht stehen und entwickeln auch uns von Veranstaltung zu Veranstaltung weiter. Eine Zusammenfassung der wesentlichen Punkte und Überlegungen stellen wir an dieser Stelle rechtzeitig zur Verfügung. Input, Unterstützung oder Feedback bitte jederzeit an halloween@scaryfest.at!

Im Rahmen dieser Veranstaltung bitten wir auch um deine Unterstützung, insbesondere durch Beherzigen unserer Anreisetipps und Kostüm-Guidelines.


Fragen, Wünsche, Anregungen, Beschwerden?