Diese Domain wurde beschlagnahmt.

Aufgrund einer immanenten Gefahr für die Weltbevölkerung wurde diese Domain sowie dazugehörige Social Media Kanäle vom Federal Department Of Civil Safety (FDCS) auf Rechtsgrundlage des International Website Seizure Acts gesperrt. Ihre IP-Adresse wurde soeben zur weiteren Überprüfung gesichert. Die Betreiber und Administratoren dieser Plattform wurden wegen des Verdachts der Bildung einer kriminiellen Vereinigung festgenommen. Sollten Sie mit diesen Personen in Zusammenhang stehen, ist mit einer strafrechtlichen Verfolgung zu rechnen.

Auch die Ottakringer Brauerei steht im Verdacht, sich an illegalen Vorgängen im Zusammenhang mit dieser Domain wissentlich beteiligt zu haben. Aus diesem Grund wird das Unternehmen per 31.10.2015, 21:30 Uhr, auf Basis des International Expropriate Act liquidiert und sämtliche Räumlichkeiten unter Kontrolle des FDCS gebracht. Die umfangreichen, notwendigen, baulichen Adaptierungen sehen die Errichtung eines Zellentraktes, einer Gummizelle, einer Psychiatrie, eines Kerkers (Silent Disco), eines Aufenthaltsraumes und einer Aufnahmestation vor. Die Ottakringer Brauerei wird zum Hochsicherheitsgefängnis. Zur Besänftigung aller Inhaftierten senden 12 namhafte & erfahrene AgentInnen in den 5 Räumlichkeiten über das eigens installierte Propaganda-Radio Rock/Alternative,Electronic sowie Trash&Bad-Taste laut sowie Charts, Party, Rock/Alternative und Oldies leise im Kerker (Silent Disco mit 2 Kanälen). Durch die erstmalige Öffnung und gleichzeitige Umfunktionierung des Goldfassl Magazins zum Kerker steigt das Fassungsvermögen der Anstalt im Vergleich zu früheren SCARYFEST-Veranstaltungen um rund 450 Personen. Die Inbetriebnahme des Kerkers ist ausschließlich der tatkräftigen Unterstützung von BACARDI zu verdanken. Die Behörde ist allerdings an die strengen, gesetzlichen Regelungen betreffend Haftanstalten gebunden. Folglich wird das Gesamtfassungsvermögen trotz Mehrkapazität reduziert, um allen Inhaftierten optimale Bedingungen garantieren zu können.

Der alljährliche Ansturm tausender Mutanten kann nicht mehr gestoppt werden. Ihre unfassbare Gier nach dem seit 2012 immer am 31. Oktober verbreiteten, illegal gebrauten, heimtückischen Ottakringer Blut lässt sie wie ferngesteuert Richtung Ottakringer Platz 1 pilgern. Sollten Sie in Kontakt mit genannter Substanz kommen, seien Sie bitte ausdrücklich gewarnt: Der Konsum führt augenblicklich zu schweren psychischen wie physischen Modifikationen. Ein Heilmittel existiert nicht.

Das FDCS warnt ausdrücklich davor, sich in der Nacht von 31.10.2015 auf 1.11.2015 im Gebiet des 16. Wiener Gemeindebezirkes und auf gar keinen Fall in der Nähe der Ottakringer Brauerei, aufzuhalten. Bitte verlassen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit wenn möglich die Stadt. Es werden intensivste Vorkehrungen und Maßnahmen getroffen, um sämtliche Mutanten für immer von der Menschheit zu isolieren.



Das FDCS steht für Interviewanfragen ausgewählter Medien zur Verfügung. Eine Pressespiegel wird an dieser Stelle veröffentlicht werden. Verängstigte Menschen können ebenso über untenstehendes Formular mit der Behörde in Kontakt treten.

Ab 18 Jahren.

SCARYFEST 2015 - Vienna's ULTIMATE Halloween Party
31.10.2015 - gesamte Ottakringer Brauerei
Home | Impressum